Aktive Einhörner

Janka (aka marsi) (Informatik)

miau :3
miau :3

Aktuell bin ich im Chancengleichheitsreferat des AStA tätig und engagiere mich dort für Frauen*, Trans* und nonbinaries sowie Studierende mit Kind. Auch Studium mit Behinderung gehört zu meinen Themengebieten. Für das StuPa bin ich in der Ethikkomission und im KIT-Senat.

 

Clemens (Informatik)


Mein Themengebiet ist hauptsächlich der Ausbau von E-Learning und generell digitale Systeme am KIT. Dazu sitze ich für die Studierendenschaft in den entsprechenden Ausschüssen und Arbeitskreisen.
Ich wünsche ich mir, dass jede*r unabhängig von Geschlecht, Herkunft, körperlichen und psychischen Einschränkungen in Ruhe studieren kann.

Nadja (Maschinenbau)

StuPa-Abgeordnete
NadjaIch bin ein hochschulpolitische Urgestein am KIT. Mein Engagement umfasst von A wie AKK bis Z wie Zivilklausel sehr vieles. Dafür habe ich am KIT unter anderem schon im StuPa, UStA, Senat, AKK und diversen Senatskommissionen mitgearbeitet. Aber auch außerhalb vom KIT bin und war ich aktiv; Denn Hochschulpolitik muss auch außerhalb des Campus gehört werden.

Mäx (EUKLID)

MaxIm Laufe meines Studiums habe ich mich in verschiedenen Institutionen – wie der Fachschaft, dem StuPa, der FSK, dem Programmausschuss des studentischen Kulturzentrums und dem AKK – für einen selbstbestimmten Campus und ein freies, vielfältiges kulturelles Angebot eingesetzt.

Maddin (Maschinenbau)

(Abbildung ähnlich)
(Abbildung ähnlich)

Ehemaliger Innenreferent. Setzt sich grade gegen die Studiengebühren im AK Freie Bildung ein. Ein selbstbestimmtes Studium muss für alle möglich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.